Regionalvermarktung an der Bienenstrasse

Seit 2021 unterstützt die Bienenstrasse die Vermarktung regionaler Erzeugnisse im Sternberger Seenland und Umland. Im Zuge dessen sind in Zusammenarbeit mit der Akademie für nachhaltige Entwicklung (ANE) und dem Hofladen der Landfrauen Leezen als Logistikpartner unserer sogenannten Bienenstrassenregale entstanden. Produziert wurden die Regale vom Diakoniewerk Neues Ufer in Rampe.

Das Bienenstrassen-Regal soll die Verbundenheit der Region und die Erzeugervielfalt in der Naturparkregion Sternberger Seenland und Nossentiner/Schwinzer Heide + Umgebung widerspiegeln und eine dementsprechende Produktpalette anbieten.

Kommt also vorbei und probiert euch durch die süßen Honige, die wohltuenden Bienenproduke, die fruchtigen Säfte, die leckeren Aufstriche, die nussigen Müslis, die zarten Fleischspezialitäten im Glas und natürlich den Apfelwein den Bienenstrasse. Wir freuen uns auf euch!

Wo sind die Bienenstrassenregale zu finden?

Hier beispielsweise:

  • Hofladen der Landfrauen Leezen
  • Hofladen der Landfrauen Goldberg
  • Dorfladen Warnow
  • Touristinfo Malchow
  • Haus des Gastes Plau am See
  • Hotel Freigeist in Witzin
  • Hufe 8
  • Sanddorn e.V. Ludwigslust
  • Demeter Mosterei und Imkerei Ahrensboek
  • Naturparkzentrum Warin
  • Wildmanufaktur Dobbertin
  • Agrarhof Diestelow
  • Fischerei Alt Schwerin
  • Burg Trechow
  • Kloster Rühn

Kennt ihr schon den Apfelwein der Bienenstrasse?

Nicht? Dann wird es höchste Zeit für eine kurze Erklärung:

Streuobst aus dem „ErlebnisReich Bienenstraße“, Äpfel alter Sorten. Deren Saft versetzt mit Hoch-%igem – dann lange gereift: Eine Spezialität der Apfelwinzer der Region. Erhältlich im Hofladen der Landfrauen Leezen und Goldberg, in einigen unserer Regale und beim Haupterzeuger selbst! Kontakt: c.timm_at_agrar-diestelow.de.