Kloster Dobbertin
Gastronomie Sehenswürdigkeit Laden

1. Mai – 30. September: Di bis So 11.00 – 17.00 Uhr
Am Kloster
19399 Dobbertin
foerderverein_at_kloster-dobbertin.de

Blick zum Kloster Dobbertin, Foto: Kapitän Müller
Blick zum Kloster Dobbertin, Foto: Kapitän Müller

Die denkmalgeschützte Klosteranlage liegt auf einer Halbinsel im Dobbertiner See. Das Kloster war im Mittelalter eines der größten Nonnenklöster des Benediktinerordens in Mecklenburg. Seit 1960 werden in den historischen Gebäuden Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen betreut. Durch den angrenzenden Park mit einigen dendrologischen Kostbarkeiten führt ein Lehrpfad. Im Klostercafé mit Seeblick können Sie sich bei Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen.

ErlebnisReich