Schnupperkurs "Imkerpraxis" in Dabel

Schaugarten und Imkerei Erika Schlage

Dieses Angebot richtet sich in erster Linie an Frauen, die ihre Bedenken überwinden wollen, sich der Honigbiene anzunähern. Das Angebot beinhaltet die Beobachtung der Entwicklung eines Jungvolkes, indem Imkerpraktikanten regelmäßig den Zustand des Jungvolkes u.a. Völker anschaulich in der Praxis erfahren. Auch das Thema Nahrungsquellen für Insekten ist Teil des Schnupperkurses.

Meine sanftmütigen Carnica-Bienchen sind bestens für AnfängerInnen geeignet. Auch ich schätze es wenn die Bienchen bei der Bienenpflege ruhig umherwuseln und auch die Wabenentnahme zur Beobachtung friedlich zulassen.

Der Schnupperkurs beginnt im Frühjahr und wird die Entwicklung des Bienenvolkes zeigen. Sobald Drohnenbrut und Weiselzellen ausgebaut werden, beginnt die Jungvolkbildung, die sog. Ablegerbildung, mit wenigen Waben in einer Magazinzarge. Auch theoretische Kenntnisse und Tierhaltungsregeln für die Honigbiene werden im Imker-Schnupperkurs vermittelt.

Eine Teilnahmebescheinigung des Kurses ist erhältlich.

Ansprechpartner:

Imkerin Erika Schlage
038485 25484
Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Kursorte:
Imkerin Erika Schlage, Schmiedestrasse 1, 19406 Dabel 
Termine:

Der praktische Imkerkurs findet ab der ersten Aprilwoche bis Ende August wöchentlich 1x statt im Bienengarten mit Standimkerei:

Montag oder Dienstag bzw. nach Absprache.

Dauer: 1-2 Stunden

Kursgebühren
Kosten: 10 €/Std.
Hinweise:

Das beobachtete Jungvolk kann anschließend mit oder ohne Magazin, erworben werden. Die Teilnahme an einem Imkerfrauentreffen ist erwünscht.

ErlebnisReich